DIE GUTACHTENMANUFAKTUR – dein objektiver und zertifizierter Partner

05 Mai 2022

Portimmo Immobilien

Der Immobilienmarkt boomt, aber nicht immer hält das Traumhaus das, was es auf den ersten Blick verspricht. Hier ist das Fachwissen von Kamil Platzek gefragt. Der Inhaber von »DIE GUTACHTENMANUFAKTUR« ist zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung von Wohngebäuden, gemischt genutzten gewerbliche Objekten, Sonderimmobilien sowie für Markt- und Beleihungswertermittlungen. Darüber hinaus ist er auch zertifizierter Sachverständiger für Bauschäden.

Die Nachfrage ist groß, die Preise hoch – und doch ist nicht jede Immobilie die angesetzte Summe wert. Ob marode Bausubstanz durch nachlässige Pflege oder Fehler, die bereits beim Bau vor vielen Jahren gemacht worden sind, so manches Traumhaus hat das Potenzial für Alpträume. Und manchmal ist es auch andersherum und ein Kleinod versteckt sich unter verwittertem Äußeren. So oder so, es gibt viele Fallen, in die ein Interessent oder Verkäufer stolpern kann. Und da kommt der Sachverständige Kamil Platzek ins Spiel. Der 36-Jährige ist im Großraum Haigerloch aufgewachsen und beruflich schon einiges herumgekommen – und seit 1. Januar mit seiner Firma » DIE GUTACHTENMANUFAKTUR « in Balingen ansässig. In der Geislinger Straße 63 sind Kamil Platzek und sein Team auf 100 Quadratmeter zu Hause.

Sicherheit bei (Ver-)Kauf

Eines der Kerngebiete von Kamil Platzek: die Immobilienbewertung.

Von Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern über Sonderimmobilien wie Krankenhäuser und Tankstellen bis zu ausgefallenen Gewerbegebäuden, Platzek geht mit dem gewissen Auge und jeder Menge Know-how an die Sache.

»Ein Kurzgutachten hat in der Regel 50 bis 70 Seiten und basiert auf tatsächlich erfolgten und ausgewerteten Kauffällen des Grundstücksmarktberichtes der Gutachterausschüsse«, sagt der Inhaber der GUTACHTENMANUFAKTUR.

»Wir Sachverständige müssen uns an einen umfangreichen Katalog halten «, erklärt Kamil Platzek. »Eine Verkehrswertermittlung, die auch vor Gericht standhält, hat bei mir schon einmal 100 bis 150 Seiten.« Und bietet Sicherheit für alle Beteiligten – Käufer wie Verkäufer. Die Bandbreite an Immobilien fasziniert Kamil Platzek schon lange. Gut 13 Jahre lang war er für namhafte Unternehmen aus der Immobilien- und Finanzbranche als Einkäufer und Projekteinkäufer im Bau und Immobiliensektor tätig.

»Ich habe in dieser Zeit viel gelernt und gesehen, verschiedene Gebäudearten gebaut und begleitet – Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Gewerbeobjekte«, sagt Platzek. Zuletzt war er mit der Landesbank Baden-Württemberg im Immobilienbereich überwiegend im Rhein-Main-Gebiet aktiv. »Da haben wir unter anderem große Wohnkomplexe gebaut mit 150, 200 Wohneinheiten.«

Solche Projekte seien natürlich deutlich komplexer als der private Bereich. »Diese Herausforderungen haben mir sehr viel Spaß gemacht, da kam auch meine mathematische Ader voll zum Tragen.« Kein Wunder also, dass auch die Fachpresse längst auf ihn aufmerksam geworden ist. Im vergangenen Jahr erschien von ihm ein Gastbeitrag in der Wirtschaftswoche. “Das freut einen natürlich sehr, wenn das eigene Expertenwissen derart gewürdigt wird.”

https://www.wiwo.de/my/finanzen/immobilien/die-horror-haeuser-gutachters-taeglich-brot/27119824-3.html?ticket=ST-827775-CCTMnnRkbaZkTICerueu-ap4

Effektiv und transparent

Zu seiner täglichen Arbeit als Sachverständiger gehören neben Häusern und Objekten in ganz Baden-Württemberg auch größere Projekte, die ihn auch mal in den Großraum Frankfurt oder sogar nach Berlin führen. »Ich möchte kompetenter Ansprechpartner für alle Kunden sein«, meint Platzek, der das Portfolio seiner Firma kontinuierlich ausbauen möchte.

Die Themen Effektivität und Transparenz spielen dabei eine zentrale Rolle. »Die Digitalisierung ist bei uns bereits sehr weit vorangeschritten:

Der Austausch von verschiedenen Unterlagen, Vertragsunterzeichnung, Terminbuchung und Erstkontakt – alles ist bei uns digital möglich«, erklärt er und betont: »Außerdem ist ein Gutachten nur so gut, wie es auch verständlich für einen Nichtfachmann ist.«

Profiwissen für alle

Aber nicht nur seine Kunden können von seinem Wissen profitieren. »Wir sind in den sozialen Medien stark präsent und möchten alle Altersgruppen sensibilisieren.« DIE GUTACHTENMANUFAKTUR hält daher auf der eigenen Homepage und in den sozialen Medien eine ganze Reihe an wertvollen Tipps und Informationen bereit.

»Wir haben auch schon Videos aufgenommen und Podcast-Folgen vorbereitet, die wir in den kommenden Wochen Stück für Stück ausspielen möchten«, so Platzek.

Noch mehr kostenlosen Content wird es in der zweiten Jahreshälfte 2022 geben. »Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe werden nicht nur wir, sondern auch weitere Experten aus den verschiedensten Bereichen zu Wort kommen«, lässt Platzek durchblicken. Neben dem Thema Immobilienbewertung werde es auch um den Themenkomplex Erbschaft und Erbschaftssteuern gehen. Er nutzt dabei sein großes Netzwerk und möchte unter anderem Steuerberater, Fachanwälte, Immobilienmakler, Energieberater und Unternehmer eine Bühne bieten.

DIN EN ISO/IEC 17024 – Zertifizierung

Anfang Mai stellt sich Kamil Platzek seiner letzten und zugleich wichtigsten Herausforderung in der kurzen Erfolgsgeschichte der GUTACHTENMANUFAKTUR.

Der Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 – einer Personenzertifizierung einer der sechs deutschen akkreditierten Zertifizierungsstellen.

Dort muss er seine fachliche und persönliche Kompetenz nachweisen. Dies geschieht meist über Ausbildungsnachweise, Zeugnisse oder Arbeitsproben, die der Antragsteller der Zertifizierungsstelle vorlegen muss. Diese Eingangsvoraussetzungen hat Kamil Platzek bereits erfüllt und wird sich nun mehrerer Prüfungen stellen, um auch dort sein Fachwissen nachzuweisen.

Nach der Zertifizierung überwacht die Zertifizierungsstelle den Kandidaten durch Arbeitsproben, Weiterbildungsnachweise oder andere Maßnahmen. Dies garantiert, dass der gemäß ISO 17024 zertifizierte Sachverständige von seinem Niveau und von der Aktualität seines Fachwissens höchsten Ansprüchen genügt.

Zur Gutachtenmanufaktur:

Sie haben Fragen oder wollen den Wert Ihrer Immobilie wissen?

Dann wenden Sie sich an PORTIMMO Immobilien.

Auf www.portimmo.de finden Sie den kompakten kostenlosen Ratgeber "Der richtige Immobilienpreis".

Newsletter

Erhalte Nachrichten aus der Immobilienbranche und dazu
unsere neusten Objekte.